Thema des Tages

Corona-Ambulanz öffnet in Heidelberg

Archivartikel

Angesichts der steigenden Zahl von Coronafällen richtet das Universitätsklinikum Heidelberg in einem kleinen Teil des Neubaus der Chirurgie eine Infektionsambulanz ein. „Verdachtsfälle können dort isoliert voneinander getestet werden und auf ihr Testergebnis warten“, teilte das Klinikum schriftlich mit. Sollte sich ein Verdachtsfall bestätigen, stehen ab Freitagmorgen 20 Betten zur Verfügung.

...

Sie sehen 60% der insgesamt 675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00