Thema des Tages

Reiss-Engelhorn-Museen Generaldirektor Alfried Wieczorek geht in Ruhestand

Das Ende einer Ära

Archivartikel

Mannheim.An den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen endet eine Ära: Generaldirektor Alfried Wieczorek, seit 30 Jahren am Haus und seit 1999 an der Spitze, geht in Ruhestand. Sein Nachfolger wird ab Januar Wilfried Rosendahl, bisher einer seiner Stellvertreter und zuständig für Weltkulturen sowie viele große Forschungsprojekte.

Wieczorek ist damit „absolut“ zufrieden, wie er sagt. Zugleich kündigte

...

Sie sehen 41% der insgesamt 980 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema