Thema des Tages

Regionaler Überblick

Das kostet Wohnen

Archivartikel

Rhein-Neckar.Wohnen wird immer teurer: Die Preise für Immobilien in der Rhein-Neckar-Region sind erneut gestiegen. Das zeigt eine aktuelle Marktübersicht für knapp 1000 Kommunen in Deutschland, die die Landesbausparkassen (LBS) nun vorgelegt haben. Für Mannheim beziffert ein Makler die Verteuerung bei Eigentumswohnungen auf 7,9 Prozent.

Und die LBS-Experten rechnen mit weiteren Preisanstiegen. Bei Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen erwarten sie deutschlandweit ein durchschnittliches Plus von 4,4 Prozent. Bei Reihenhäusern prognostizieren sie eine Steigerung von 3,8 Prozent, bei Bauland von 6,7 Prozent. mig