Thema des Tages

Kunsthalle Stadt gewinnt beim Bundesgerichtshof

Das „Loch“ durfte weg

Archivartikel

Mannheim.Die Stadt Mannheim durfte im Zuge des Neubaus ihrer Kunsthalle zwei Werke der Künstlerin Nathalie Braun Barends entfernen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden.

Dabei handelte es sich um die als „Loch“ bekanntgewordene Installation „HHole (for Mannheim)“, für die alle Zwischendecken eines Bauteils durchbohrt worden waren, sowie eine Lichtinstallation. Die

...

Sie sehen 46% der insgesamt 850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema