Thema des Tages

Das Spaghetti-Eis feiert 50. Geburtstag

Archivartikel

Mannheim.Seit 50 Jahren ist Dario Fontanellas (Bild) Erfindung der Renner: das Spaghetti-Eis. Am Anfang sei Matsch aus der Spätzlepresse gekommen. Erst als er sie gekühlt habe, sei das Vanilleeis in nudelförmigen Streifen auf dem mit Erdbeersoße bedeckten Teller gelandet, erinnert er sich. Es war das Jahr 1969, als der 17-Jährige in der Mannheimer Eisdiele den Klassiker kreierte. Auf die Idee ist Fontanella im Skiurlaub gekommen, als er den Nachtisch „Mont Blanc“ aus Maronenpüree probierte. Das wollte er mit Eis nachahmen. Der Wermutstropfen: Der Gastronom verzichtete auf eine Patentierung, weil ihm ein Jurist abgeraten hatte. 

Zum Thema