Thema des Tages

Fußball-Bundesliga Bayer demontiert Frankfurt mit 6:1

Debakel der Eintracht

Leverkusen.Bayer Leverkusen hat im Kampf um die Champions-League-Plätze ein spektakuläres Achtungszeichen gesetzt und Eintracht Frankfurt einen herben Dämpfer verpasst. Das Team von Trainer Peter Bosz zeigte zum Abschluss des 32. Spieltags eine Fußball-Show und besiegte den Europa-League-Halbfinalisten aus Hessen mit 6:1 (6:1). Durch den Erfolg rückte Leverkusen in der Bundesliga-Tabelle auf Rang fünf vor, zog nach Punkten mit den viertplatzierten Frankfurtern gleich und liegt nur noch fünf Tore hinter der Mannschaft von Coach Adi Hütter. Das Rennen um die Europapokalplätze ist eng: Zwischen Rang vier und Rang acht liegen nur drei Punkte. Auch die TSG 1899 Hoffenheim hat nach dem 2:2 in Mönchengladbach noch Chancen aufs internationale Geschäft. 

Zum Thema