Thema des Tages

Erdogan

Debatte über Ditib

Archivartikel

Köln.Nach dem Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Köln nimmt die Debatte über die Islam-Organisation Ditib wieder Fahrt auf. Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) warnte vor einer voreiligen Beobachtung des Verbandes, der als verlängerter Arm Erdogans in Deutschland gilt, durch den Verfassungsschutz.

Bei Ditib sei „noch nicht ausgemacht, ob überhaupt und in welcher Form eine Beobachtung stattfinden wird“, sagte Reul der „Welt am Sonntag“. Dafür müssten „hohe rechtliche Hürden genommen werden“. Erdogan bezeichnete seine Visite als gelungen. „Es war ein erfolgreicher Besuch“, sagte er am Wochenende in seiner Rede an der großen Ditib-Moschee in Köln. dpa