Thema des Tages

Mannheim Politiker wollen Ordnungsdienst neu ausstatten

Debatte um Elektro-Waffe

Archivartikel

Mannheim.Die Kommunalpolitik in Mannheim diskutiert über die Ausstattung des städtischen Ordnungsdienstes mit Elektroschockpistolen. Der Stadtrat und Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel (CDU) sowie die Fraktion der Mannheimer Liste machen sich dafür zum Schutz der Mitarbeiter stark. Die Fraktionen von SPD und Grünen lehnen die Waffe ab.

Für den Einsatz wäre eine Änderung des

...

Sie sehen 44% der insgesamt 862 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema