Thema des Tages

Denkmal würdigt polnische Befreier

Archivartikel

Berlin.Slawomir Majszak (l.), Sohn eines Soldaten der polnischen Armee in der Roten Armee, und Jozef Kolesnicki, Soldat der polnischen Armee in der Roten Armee und Teilnehmer der Schlacht um Berlin im Jahr 1945, stehen vor dem „Denkmal für die Polnischen Befreierinnen und Befreier von Berlin“. Das Denkmal wurde anlässlich des 81. Jahrestags des deutschen Überfalls auf Polen und Beginns des Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939 am Dienstagabend in Berlin vor dem Gebäude der Technischen Universität (TU) in Charlottenburg eingeweiht. Es zeigt den Vorstoß der polnischen Armee 1945 in Berlin. Die TU, seinerzeit die Technische Hochschule Berlin, war damals eine der am heftigsten umkämpften Stellungen in der deutschen Hauptstadt auf dem Weg zur Reichskanzlei. dpa

Zum Thema