Thema des Tages

Die B 38 im Jahr 2030

Mannheim.So wie auf dieser Computerzeichnung soll die B 38 in Mannheim im Jahr 2030 einmal aussehen. Ziel des schrittweisen Rückbaus ist es, den heutigen Autobahnzubringer auf einem zwei Kilometer langen Abschnitt zur Stadtstraße mit Kreuzungen und Querverbindungen in die Wohngebiete umzugestalten. Die Straße wird vor allem von Pendlern aus dem Odenwald genutzt, um in die Innenstadt zu gelangen. 47 Millionen Euro will die Stadt investieren. Kritiker sehen hohe finanzielle Belastungen durch die Übernahme der Straßenunterhaltungskosten vom Land. Pendler befürchten Staus. Wir stellen das Projekt näher vor. dir (Visualisierung: orange edge)

Zum Thema