Thema des Tages

Antisemitismus Deutlich mehr Straftaten im Südwesten / Gedenken an Pogromnacht

„Die Gefahr ist gestiegen“

Archivartikel

Mannheim/Heidelberg.Der Direktor der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg, Johannes Heil, hält Angriffe auf deutsche Bürger jüdischen Glaubens auch heute für möglich. „Man muss leider jederzeit damit rechnen“, sagte Heil im Gespräch mit dieser Zeitung, „natürlich ist die Gefahr gestiegen“.

In Baden-Württemberg ist die Zahl antisemitischer Straftaten in diesem Jahr deutlich gestiegen. Das teilte

...

Sie sehen 49% der insgesamt 807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00