Thema des Tages

Ludwigshafen Überraschender Amtsverzicht des Dezernenten

Dillinger geht in Ruhestand

Ludwigshafen.Der Bau- und Umweltdezernent der Stadt Ludwigshafen Klaus Dillinger wird aus gesundheitlichen Gründen zum 1. Februar in den Ruhestand gehen. Dies hat die Stadt Ludwigshafen am Dienstag überraschend bekannt gegeben. Der 59-jährige Diplom-Ingenieur leitet seit Juni 2010 das Dezernat für Bau, Umwelt, Verkehr und die Wirtschaftsbetriebe der Stadt. Er war im Sommer 2019 erkrankt und seither nicht mehr im Dienst. CDU und SPD zollten Dillingers Entscheidung Respekt. Die Stelle soll schnellstmöglich ausgeschrieben werden. Eine Entscheidung soll der Stadtrat am 27. Januar treffen. bjz (BILD: LUdwigshafen)

Zum Thema