Thema des Tages

Flüchtlingskrise Mazedonien setzt Blendgranaten und Tränengas ein / Asylbewerber-Zahl im Kreis Bergstraße unverändert

Dramatische Szenen an Grenze

Archivartikel

Athen/Bergstraße/Rabat.Eskalation der Flüchtlingskrise in Griechenland: Hunderte verzweifelte Migranten haben gestern versucht, den Zaun an der griechisch-mazedonischen Grenze zu stürmen und in das Nachbarland durchzubrechen. Zwischen Idomeni und Gevgelija rissen sie mit einfachen Werkzeugen Teile des von Mazedonien errichteten Grenzzauns nieder. Eine Öffnung des Tores gelang ihnen aber nicht.

Die

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00