Thema des Tages

Handball

Drei Löwen zur WM

Kiel.Patrick Groetzki, Steffen Fäth und Jannik Kohlbacher stehen im endgültigen Kader des Deutschen Handball-Bundes (DHB) für die Weltmeisterschaft, die für die Auswahl von Bundestrainer Christian Prokop am Donnerstag (18.15 Uhr/live im ZDF) in Berlin gegen eine gemeinsame nord- und südkoreanische Auswahl beginnt. Das letzte Testspiel vor dem Turnier gewann der Europameister von 2016 mit 28:13 (9:6) gegen Argentinien.

Vor der Begegnung gegen die Südamerikaner strich Prokop noch zwei Spieler aus seinem Aufgebot. Tim Suton und Tobias Reichmann fielen durchs Raster, weshalb Löwe Groetzki der einzige Rechtsaußen im deutschen Kader ist. mast