Thema des Tages

Unfälle 20-Jährige fährt betrunken über rote Ampel

E-Tretroller verletzt Frau

Mannheim.Betrunken und offenbar unter Drogeneinfluss hat eine 20-jährige E-Tretroller-Fahrerin bei einem Unfall in der Mannheimer Fressgasse eine 75-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag missachtete die Fahrerin des elektrischen Tretrollers bei der Fahrt in Richtung Jungbusch an der Kreuzung Breite Straße eine rote Ampel. Die verletzte Fußgängerin wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei stellte bei der Fahrerin Alkoholgeruch fest, ein Atemalkoholtest ergab mehr als 1,5 Promille. Zudem fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana. Der Unfall ereignete sich schon am Mittwoch – es war der erste in Mannheim, bei dem eine Person durch einen E-Tretroller schwer verletzt worden ist. dls

Zum Thema