Thema des Tages

Mörlenbach-Prozess

Ehefrau rechnet ab

Archivartikel

Darmstadt/Mörlenbach.Im letzten Plädoyer des Prozesses um die beiden getöteten Kinder aus dem Mörlenbacher Ortsteil Bettenbach hat der Anwalt des angeklagten Werner H. eine „zeitige Freiheitsstrafe“ für seinen Mandanten beantragt. Er stellte sich damit gegen die Forderung der Staatsanwaltschaft, die für das angeklagte Ehepaar eine lebenslange Haftstrafe mit der Feststellung der besonderen Schwere der Schuld

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema