Thema des Tages

Rheindamm Lokalpolitiker wollen Bäume erhalten

Eigenes Gutachten der Stadt

Mannheim.Bei der geplanten Sanierung des Mannheimer Rheindamms soll die Stadt Experten von außen einschalten. Der Umweltausschuss des Gemeinderats sprach sich auf Antrag der CDU einstimmig dafür aus, dass die Verwaltung „ein eigenes Gutachten und gutachterliche Verfahrensbegleitung“ in Auftrag gibt.

Zuvor hatte das Karlsruher Regierungspräsidium (RP) angekündigt, im Herbst den Genehmigungsantrag für die Sanierung des Damms einzureichen. Der soll durch die Arbeiten zwischen Lindenhof und Großkraftwerk sicherer gegen Hochwasser werden. Nach den RP-Plänen droht mehreren Tausend Bäumen die Fällung. Die Bürger-Interessen-Gemeinschaft Lindenhof (BIG) will dies verhindern. Auch sie hatte Gutachter beauftragt. Die erklärten in der Sitzung des Umweltausschusses erneut, dass man den Damm auch ohne viele Fällungen sicher machen könne. imo