Thema des Tages

Geschichte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt am 75. Jahrestag von Auschwitz-Befreiung vor Antisemitismus

„Ein Ort, an dem wir Deutsche die Last der Geschichte spüren“

Archivartikel

Oswiecim/Mannheim.Das Morden der Nationalsozialisten in Auschwitz verpflichtet die Deutschen nach Auffassung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, sich gegen alle Formen von neuem Antisemitismus zu stemmen. Bei einem Besuch des ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslagers im von Deutschen besetzten Polen sagte Steinmeier am Montag, man dürfe nicht nur über die Vergangenheit reden, sondern müsse es

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema