Thema des Tages

Ein Zeichen gegen Gewalt

Archivartikel

Heidelberg.Nach dem gewalttätigen Streit bei einer Einschulungsfeier in Heidelberg-Emmertsgrund haben Schüler und Lehrer am Dienstag 1000 Luftballons in den Himmel steigen lassen – als Zeichen für einen solidarischen Stadtteil. An der Aktion, die von der Grundschule Emmertsgrund, dem Stadtteilverein und der Stadtverwaltung organisiert wurde, nahmen 500 Menschen teil. „Die Ballons sollen die bösen Geister

...

Sie sehen 58% der insgesamt 695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema