Thema des Tages

Eine Brücke aus 22 Einzelteilen

Archivartikel

Heidelberg.Mit einem Schwerlastkran haben Bauarbeiter am Wochenende eine neue Brücke über die A 5 in insgesamt 22 Einzelteilen an Ort und Stelle eingepasst. Die Verbindung zwischen Eppelheim und Heidelberg-Pfaffengrund wird eine rund 80 Jahre alte Brücke ersetzen, die im Oktober abgerissen worden war. Das neue Bauwerk, das voraussichtlich ab Dezember benutzt werden kann, lässt auf 21 Metern Breite Platz für zwei Straßenbahngleise und breitere Wege für Fußgänger, Radler und Autos. Da die A 5 zwischen dem Heidelberger Kreuz und Heidelberg/Schwetzingen am Wochenende in beiden Richtungen komplett gesperrt war, bildeten sich auf den Ausweichrouten A 6 und A 67 kilometerlange Staus. BILD: Zinke