Thema des Tages

Europa League

Eintracht ist weiter

Archivartikel

Frankfurt.Eintracht Frankfurt hat den Sprung in die Gruppenphase der Europa League souverän geschafft. Der Fußball-Bundesligist gewann am Donnerstagabend das Playoff-Rückspiel mit 3:0 (1:0) gegen den französischen Ligapokal-Gewinner Racing Straßburg und machte damit die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Vor 47 000 Zuschauern im der ausverkauften Frankfurter Arena sorgten Filip Kostic (60. Minute) und Danny da Costa (66.) für den klaren Sieg. Die Führung besorgte Straßburgs Stefan Mitrovic per Eigentor (26.). Beide Teams beendeten das Spiel nur mit zehn Mann: Bei der Eintracht sah Ante Rebic die Rote Karte, bei den Franzosen Dimitri Lienard. Für Frankfurt war es ein wichtiger Erfolg: In der Vorsaison hatte es beim Triumphzug bis ins Halbfinale geschafft und mehr als 30 Millionen Euro eingenommen. dpa

Zum Thema