Thema des Tages

Babynamen

Elias erneut Spitzenreiter

Archivartikel

Mannheim/Heidelberg.Elias ist nach wie vor der beliebteste Jungenname für Neugeborene in Mannheim und Heidelberg. Während im vergangenen Jahr 30 Babys in Mannheim so genannt wurden, waren es in Heidelberg 44. Dort teilt sich Elias die Spitzenposition mit Noah und Paul. Schon 2018 war der Name bei Mannheimer Eltern am beliebtesten. Nicht mehr unter den ersten Zehn taucht dagegen Ben auf, der es 2018 noch auf Platz zwei schaffte. Bei den Mädchennamen liegen in Mannheim Lea, Lina und Mila mit jeweils 24 Neugeborenen an der Spitze, in Heidelberg hängt Emma alle ab: 54 Mal wurde der Name vergeben.

Insgesamt kamen im vergangenen Jahr 4226 Kinder in Mannheim zur Welt, davon 2155 Jungen, teilte das Standesamt auf Nachfrage mit. In Heidelberg waren es 5726, davon 2980 Jungen. 

Zum Thema