Thema des Tages

Türkei Journalist aus Kanzleramt abgeführt / Staatspräsident übergibt „Terrorliste“

Erdogan bei Merkel: Viele Fragen ungelöst

Archivartikel

Berlin.Die deutsch-türkischen Beziehungen verharren trotz Schritten zu einer Wiederannäherung beim Staatsbesuch von Präsident Recep Tayyip Erdogan in einer Krise. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte gestern nach einem Gespräch mit Erdogan im Kanzleramt, es gebe weiterhin „tiefgreifende Differenzen“. Sie nannte Einschränkungen der Pressefreiheit und der Menschenrechte in der Türkei.

Besonders

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00