Thema des Tages

Messe Verlage aus der Region bieten breites Spektrum von Wissenschaft bis Krimi / Kindergärten für Leseförderung ausgezeichnet

Erstes Buch ohne Autor vorgestellt

Archivartikel

Frankfurt/Mannheim.Am Samstag öffnet die Buchmesse in Frankfurt ihre Tore für das breite Publikum: Dabei präsentieren auch verschiedene Verlage aus der Region ihr Programm und ihre Neuheiten. Dazu zählt unter anderem der Wissenschaftsverlag Springer Nature, der einen großen Standort in Heidelberg hat. Dort wurde zusammen mit Forschern der Goethe-Universität Frankfurt das erste wissenschaftliche Buch entwickelt,

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema