Thema des Tages

Arbeitsmarkt Für freie Stellen und die Sozialsysteme werden nach Ansicht der Bundesagentur für Arbeit Einwanderer gebraucht

Experten fordern mehr Fachkräfte aus dem Ausland

Archivartikel

Nürnberg/Mannheim.Deutschland braucht dringend Einwanderung aus dem Ausland, um klaffende Lücken auf dem Arbeitsmarkt zu schließen und die Sozialsysteme langfristig stabil zu halten. Das sagte Daniel Terzenbach, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Der Anteil von Ausländern aus der EU und aus dem Nicht-EU-Ausland am Zuwachs der Beschäftigung habe im Juni

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema