Thema des Tages

Extremismus 50-Jähriger attackiert Bottroper Passanten mit Auto / Anschlag aus Fremdenhass wahrscheinlich

Fahrer wollte Ausländer töten

Archivartikel

Bottrop.Aus Fremdenhass ist ein Autofahrer in der Silvesternacht im Ruhrgebiet mehrmals gezielt in Menschengruppen gefahren und hat mindestens fünf Personen verletzt. „Es gab die klare Absicht von diesem Mann, Ausländer zu töten“, sagte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) nach den ersten Vernehmungen. Der später Festgenommene habe das Auto in Bottrop und Essen bewusst in Menschengruppen gesteuert,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2581 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema