Thema des Tages

Falkner gegen Hotelbau

Archivartikel

Heidelberg.Ärger um das neue Hotel auf dem Königstuhl über Heidelberg: Falkner Uwe Jacob (Bild, mit Weißkopfadler Mara) legt Einspruch gegen den Bau des 62-Betten-Hauses ein. Aus seiner Sicht ist es viel größer als ursprünglich vorgestellt und rage direkt an der Grundstücksgrenze hoch. Außerdem stellte er Strafanzeige gegen die Stadtspitze. Begründung: Der Neubau hätte im Landschaftschutz- und Naherholungsgebiet nicht genehmigt werden dürfen. Die sensiblen Raubvögel litten seit drei Jahren unter der Baustelle, der Flugbetrieb sei nur noch eingeschränkt möglich. Investor Wolfgang Scheidtweiler („Palmbräu“) entgegnet: „Es wird alles genau so gebaut, wie es genehmigt wurde.“ Das Hotel soll an Ostern 2020 öffnen. An der Stelle waren zuvor bereits mehrere Bauprojekte gescheitert. miro (Bild: Keiper)

Zum Thema