Thema des Tages

Farbenfrohe Feier, aber auch brutale Schläge

Archivartikel

Mannheim.Über 3500 Menschen haben am Mannheimer Wasserturm ausgelassen den Beginn des neuen Jahres gefeiert. Daher musste zwischen 23.50 und 0.37 Uhr der Straßenbahnverkehr an der Kreuzung Friedrichsring/Planken eingestellt werden. Laut Polizei wurden auch Feuerwerkskörper unkontrolliert in die Menschmenge geworfen oder geschossen und drei Personen dabei verletzt. Ein Angriff auf Polizisten in der Neckarstadt-West hat zudem die Freude über Partys und Raketen erheblich getrübt. Dort schlug ein Mob aus etwa 60 Menschen auf Beamte ein, die wegen Schüssen aus einer Schreckschusswaffe im Einsatz waren. pwr/stp