Thema des Tages

Bevölkerung Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund auf dem Höchststand

Fast jeder Vierte hat ausländische Wurzeln

Archivartikel

Wiesbaden/Mannheim.In Deutschland leben immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund. Wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden mitteilte, hat fast jeder Vierte (23,6 Prozent) ausländische Wurzeln. Mit rund 19,3 Millionen Menschen hat der Anteil der Bevölkerung mit einem Migrationshintergrund im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Im Jahr 2016 waren es knapp 18,5 Millionen

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema