Thema des Tages

Auerbach

Faustkampf endet mit Messerstecherei

Bensheim.Ein 36-jähriger Lagerarbeiter muss sich seit gestern vor dem Landgericht in Darmstadt wegen versuchten Totschlags verantworten. Vor einem Döner-Imbiss in Auerbach soll der Angeklagte am 30. November 2019 mit seinem sechs Jahre älteren Landsmann in einen heftigen Streit geraten sein. Der Faustkampf wurde mit einem Küchenmesser fortgesetzt, mit dem er seinen Kontrahenten im Bauch- und Brustbereich schwer verletzt haben soll.

Das Opfer konnte nur durch eine Not-Operation im Krankenhaus gerettet werden. Seit seiner Festnahme befindet sich der Angeklagte in Untersuchungshaft. Der Prozess wird heute fortgesetzt. red

Zum Thema