Thema des Tages

Nationaltheater

FDP fordert 60 Millionen

Archivartikel

Mannheim.FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke fordert ein stärkeres Engagement der grün-schwarzen Landesregierung für das Nationaltheater Mannheim. In einem Interview mit dieser Zeitung plädierte der Liberale für eine Finanzierungshilfe von 60 Millionen Euro. Die Gesamtkosten der Sanierung werden auf 240 Millionen Euro veranschlagt. „Wir sollten eine Lösung finden, die zwischen dem von der Landesregierung schon angekündigten Engagement von 40 Millionen und den 80 Millionen liegt, die Mannheim gerne hätte“, sagte er.

Rülke zeigte Verständnis für die Forderung der Stadt Mannheim, die 80 Millionen Euro vom Bund bekommt und nun die gleiche Summe vom Land will. Die Landespolitik müsse aber darauf achten, dass bei den ebenfalls sanierungsbedürftigen Staatstheatern Stuttgart und Karlsruhe die Kommunen jeweils die Hälfte der Kosten tragen müssen. Da sei es die Frage, wie es dort ankommt, wenn Mannheim nur ein Drittel zahlen müsste. pre