Thema des Tages

Flames bleiben mühevoll in der Erfolgsspur

Archivartikel

Bensheim.Es lief zwar alles andere als rund, aber die Flames lösten die gestrige Pflichtaufgabe mit Mühe. Die Bundesliga-Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach bezwangen den unbequemen Aufsteiger SV Union Halle-Neustadt mit 23:22 (14:12), wobei Elisa Stuttfeld (Foto) fünfmal einnetzte, und feierten damit im zweiten Spiel im neuen Jahr den zweiten Sieg. Sie untermauerten ihren achten Tabellenplatz.

Trotz eines 5:0-Blitzstarts kam vor allem der Flames-Angriff immer wieder ins Stocken, doch auf die Abwehr mit der diesmal herausragenden Torfrau Jessica Kockler war einmal mehr Verlass. Bensheim/Auerbach lag zwar ab dem 9:6 meist mit zwei oder drei Treffern vorn, doch Halle blieb kampfstark dran. hs/Bild: Müller

Zum Thema