Thema des Tages

Handball HSG Bensheim/Auerbach bejubelt einen 33:28-Derbysieg in Bad Wildungen / Starker Solo-Part von Kreisläuferin Hurst

Flames setzen eindrucksvoll weiteres Ausrufezeichen

Archivartikel

Bensheim.Die Flames haben den Bann gebrochen und erstmals ein Bundesliga-Spiel in Bad Wildungen gewonnen. Die Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach setzten sich im Hessenderby mit 33:28 (15:15) durch und weisen damit ein positives Punktekonto (6:4) auf.

Neben den starken Nationalspielerinnen Julia Maidhof und Ines Ivancok fand Heike Ahlgrimm vor allem die Vorstellung von Isabelle Hurst

...

Sie sehen 42% der insgesamt 924 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema