Thema des Tages

Hockenheimring

Formel 1 sogar doppelt?

Archivartikel

Hockenheim.Dass die Formel 1 möglicherweise doch 2020 auf dem Hockenheimring Station machen könnte, darüber wird schon länger gemutmaßt. Jetzt kommt sogar das Gerücht auf, dass der Grand Prix sogar zweimal als „Geisterrennen“ im badischen Motodrom ausgetragen werden könnte, wie die „Bild“-Zeitung am Donnerstagabend berichtete.

Nach Informationen unserer Zeitung würde es Sinn machen, nach Österreich in Deutschland zu fahren statt in Großbritannien – nicht nur wegen der guten Corona-Lage, sondern vor allem, um Kosten zu sparen. Ein Transport des großen Formel-1-Trosses von Spielberg nach Hockenheim wäre da von Vorteil. Es sollen sogar schon erste Gespräche mit der Landesregierung geführt worden sein. ali

Zum Thema