Thema des Tages

Studie Krise benachteiligt arbeitende Mütter

Frauen mehr belastet

Archivartikel

Mannheim.In der Corona-Krise tragen die meisten berufstätigen Mütter eine höhere Last als die Väter – und sind deshalb am Arbeitsplatz benachteiligt. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Mannheim um die Ökonomin Michèle Tertilt. Der Studie zufolge müssen sich zum Beispiel vor allem die Frauen um die Kinder kümmern, die wegen der geschlossenen Schulen zu Hause bleiben. Dadurch werde den

...

Sie sehen 55% der insgesamt 723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema