Thema des Tages

Rhein-Neckar Löwen

Freude auf Heimdebüt

Archivartikel

Mannheim.Die Rhein-Neckar Löwen bestreiten am Dienstag (19 Uhr) in der Handball-Bundesliga ihr erstes Saison-Heimspiel gegen den Bergischen HC. „Ich habe die SAP Arena schon vermisst“, sagt Weltklasse-Linksaußen Uwe Gensheimer, der nach drei Jahren bei Paris Saint-Germain zum zweifachen deutschen Meister zurückgekehrt ist.

Nach den ersten beiden Saisonspielen zeichnen sich bei den Badenern erste taktische und personelle Änderungen des neuen Trainers Kristján Andrésson ab. Der langjährige Abwehrchef Gedeón Guardiola kam bislang kaum zum Einsatz, was auch mit Neuzugang Romain Lagarde zusammenhängt. „Er bringt alle Voraussetzungen für das Abwehrzentrum mit“, sagt Andrésson über den Franzosen. Als Defensivspezialist erhielt zudem Ilija Abutovic den Vorzug vor Guardiola. 

Zum Thema