Thema des Tages

Inspektionsübung

„Furniture“ als Einsatzort

Bürstadt.Bei einer anspruchsvollen Inspektionsübung haben sich die drei Bürstädter Feuerwehren einer echten Herausforderung gestellt – und nach der ersten Bilanz von Stadtbrandinspektor Uwe Schwara hervorragend gemeistert. Das Szenario: Auf dem Gelände der Möbelfabrik Furniture kam es nach einer Staubexplosion zu einem Brand mit heftiger Hitzeentwicklung. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Für die 45 Einsatzkräfte galt es, auf dem weitläufigen Areal zunächst zügig zu den Verletzten zu gelangen, die an drei völlig verschiedenen Orten vermutet wurden. Dabei wurde auch der ausfahrbare Teleskopgelenkmast gebraucht, mit dem eines der Opfer von einem Hallendach geborgen wurde. Ein Aspekt der Übung war , die Sensoren an der Schutzkleidung der Feuerwehrleute zu überwachen. Bewegt sich ein Kamerad eine gewisse Zeit nicht, löst der Sensor Alarm aus. Auch hier gab es keine Beanstandungen. sbo

Zum Thema