Thema des Tages

Musikszene

Gartenkonzert als erster Versuch

Schwetzingen.Die Kultur- und Musikszene liegt quasi seit einem halben Jahr am Boden. Für alle, die davon leben, ist das eine schwierige Situation. Vereinzelt gibt es nun immer wieder Projekte, die auch die Sehnsucht der Menschen nach kulturellen Erlebnissen stillen können. Eines davon ist das Gartenkonzert der drei in der Region bekannten Musiker Mathias Buchta, Tobias Nessel und Dominik Steegmüller.

Am Samstag, 12. September, nutzt das Trio das weitläufige Außengelände des evangelischen Melanchthonhauses, um unter Hygiene-Auflagen vor immerhin 130 Zuschauern auftreten zu können. Im Interview erzählen sie, wie sehr sie die Corona-Zeit getroffen hat, mit welchen neuen Projekten sie über die Runden gekommen sind und wie sie die Zukunft sehen. ali

Zum Thema