Thema des Tages

Geghard-Chor Botschafter der Weltkulturerbe-Stiftung

Lorsch.Zum offiziellen Botschafter der Stiftung Unesco-Weltkulturerbe Kloster Lorsch wurde der Chor des armenischen Partnerklosters Geghard ernannt. Der Vorsitzende der Weltkulturerbe-Stiftung, Prof. Karl Härter, und sein Vorstandskollege Ernst Ludwig Drayß überreichten Chorleiter Prof. Mher Navoyan vor Ort die Ernennungsurkunde. Die Sängerinnen sollen bei Tourneen und Auftritten die Ideen der Stiftung in die Welt tragen. Das Ensemble hat zuletzt beachtenswerte Gastspiele absolviert, unter anderem bei den Salzburger Festspielen, in der Hamburger Elbphilharmonie und im Kloster Maulbronn. red BILD: Stiftung Unesco-Weltkulturerbe Kloster Lorsch