Thema des Tages

Masern Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kündigt Bußgelder von bis zu 2500 Euro an

Geldstrafen für Impfgegner

Archivartikel

Berlin/Mannheim. Spahn.Bundesgesundheitsminister Jens will verpflichtende Masern-Impfungen für Kita- und Schulkinder mit Geldstrafen von bis zu 2500 Euro und einem Ausschluss vom Kita-Besuch durchsetzen. Das kündigte Spahn in der „Bild am Sonntag“ an. Die Impfpflicht soll ab 1. März 2020 gelten, wie aus dem Gesetzentwurf hervorgeht, der auch dieser Zeitung vorlag und über den zunächst die „Bild am Sonntag“

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2427 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema