Thema des Tages

Justiz 95-Jähriger verhandlungsunfähig / Anklage akzeptiert Mannheimer Beschluss

Gericht stoppt Prozess gegen Ex-KZ-Wärter

Archivartikel

Mannheim.Der Prozess gegen einen ehemaligen Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau wegen Beihilfe zum Mord in 13 335 Fällen ist vorerst geplatzt. Das Landgericht Mannheim lehnte in seinem Beschluss die Eröffnung des Hauptverfahrens ab. Begründung: Der 95-jährige Beschuldigte sei wegen seiner körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen dauerhaft prozessunfähig. Der in Serbien geborene

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00