Thema des Tages

Trockenheit

Gewässer leiden

Archivartikel

Bergstraße.Die Fließgewässer und Seen in der Region leiden unter der anhaltenden Trockenheit. Die Pegel bewegten sich zum Teil nahe der historischen Tiefststände, sagt Ulrich Androsch, Geschäftsführer des Gewässerverbandes Bergstraße. Kleinere Bäche wie der Steinbach bei Fürth seien bereits versiegt, Feuchtbiotope aufgrund niedriger Grundwasserstände ausgetrocknet. In den flachen Odenwälder Stauseen heize sich das Wasser auf, das dann im Anschluss auch die nachfolgenden Fließgewässer – unter anderem die Weschnitz – erwärme. Noch habe man keine toten Fische oder giftigen Blaualgen gefunden. Der Verband kontrolliere die Gewässer aber intensiv. kel