Thema des Tages

Bürgermeisterwahl 73 Prozent für den Rathauschef

Glanzner im Amt bestätigt

Archivartikel

Einhausen.Helmut Glanzner bleibt Bürgermeister von Einhausen. Bei der Wahl am gestrigen Sonntag stimmten 73 Prozent der Wähler für den Amtsinhaber. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Die Wahlbeteiligung fiel mit knapp 47 Prozent erwartet gering aus. Glanzner zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Im Vorfeld hatte er mindestens 70 Prozent Zustimmung als Wunschergebnis genannt. Im Einhäuser Rathaus gratulierten dem wiedergewählten Verwaltungschef unter anderem der Bundestagsabgeordnete Michael Meister, Landtagsabgeordneter Alexander Bauer, die komplette Spitze des Landratsamtes sowie zahlreiche Amtskollegen aus dem Kreis.

Glanzner sieht sich durch das Ergebnis in seiner Amtsführung bestätigt. Gewünscht hätte er sich eine höhere Wahlbeteiligung: „Viele Bürger haben sich wohl gedacht, dass das Ergebnis ohnehin klar ist.“ Die neue Amtszeit von Helmut Glanzner beginnt am 1. August. kel/Bild: Neu

Zum Thema