Thema des Tages

Reiss-Engelhorn-Museen Erweiterung im Quadrat C 4,12

Glaskunst und Fotografie

Mannheim.Ende Juni ist Grundsteinlegung für das Peter- und Traudl-Engelhorn-Haus in Mannheim. Traudl Engelhorn hat für diese Erweiterung der Reiss-Engelhorn-Museen im Quadrat C 4,12 zehn Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Bauarbeiten, für die 24 Monate angesetzt sind, haben schon begonnen.

Auch ein Museumscafé ist geplant. Die 1500 Quadratmeter Ausstellungsfläche sollen mit Glaskunst und Fotografie bespielt werden.

Vor dem Neubau am Toulonplatz soll zudem eine verkehrsberuhigte Zone entstehen. Dazu wird das Straßenniveau der verlängerten Kunststraße vor C5/D 5 auf das des Gehwegs angehoben, so dass der Autoverkehr gebremst wird.

Mäzenin Traudl Engelhorn war mit dem verstorbenen Peter Engelhorn verheiratet, einem der Teilhaber des früheren Pharmaunternehmens Boehringer Mannheim . pwr/malo