Thema des Tages

Große Kunst am Hauptbahnhof

Archivartikel

Mannheim.17 Meter lang ist der Hecht, den Jens Richter (Bild) in den vergangenen Tagen an eine Wand im Mannheimer Hauptbahnhof gesprayt hat. Der Fisch auf dem großflächigen Bild in der Unterführung schwimmt durch einen Wald. Das symbolisiert für Richter das Unterwegssein außerhalb seiner gewohnten Umgebung. Das sogenannte Mural (Wandgemälde) ist Teil des Projekts Stadt.Wand.Kunst. Künstler aus aller Welt verwandeln dabei graue Wände in Mannheim in großformatige Bilder. Der Mannheimer Künstler Jens Richter hat Grafikdesign/Kunstgeschichte studiert und schon an renommierten Street-Art-Festivals teilgenommen . stp

Zum Thema