Thema des Tages

Jungbuschschule

Grundschülerwehren sich

Archivartikel

Mannheim.Weil Falschparker das Rangieren in den Schulhof der Jungbuschschule behindern, kann der mobile Bücherservice der Stadtbibliothek die Schule oft nicht anfahren. Eine ganze Woche ist der rote Bücherbus deshalb ersatzlos ausgefallen, die Kinder mussten aufs Lesen verzichten. Dagegen wehren sich die Grundschüler der Brennpunktschule nun – und haben mit Plakaten und einer Demonstration gegen die Falschparker protestiert. Mit Erfolg: Die Stadt hat die falsch geparkten Autos abgeschleppt. „Die Kinder wollen lesen, es geht jedes Mal ein Aufschrei durch die Klassen, wenn der Bücherbus nicht kommen kann“, sagt Konrektorin Hildegard LittigDie Stadtverwaltung kennt die Probleme in der Werftstraße und will künftig härter durchgreifen. lia

Zum Thema