Thema des Tages

Betreuung

Günstigere Kita-Plätze

Archivartikel

Berlin.Deutschlands Kitas sollen besser und für Geringverdiener kostenlos werden. Dazu beschloss das Bundeskabinett gestern das „Gute-Kita-Gesetz“ von Familienministerin Franziska Giffey (SPD). „Frühkindliche Bildung, der Weg, den unsere Kinder gehen, das ist eine nationale Aufgabe“, sagte Giffey in Berlin. Vom Bund sollen dafür 5,5 Milliarden Euro bis 2022 an die Länder fließen, los geht es mit 500

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema