Thema des Tages

Handball-Elite schwitzt bei Lehrgang in Bensheim

Archivartikel

Bensheim.Schwitzen für die Karriere – das ist für 13 der besten deutschen Handballspielerinnen angesagt, die von Nationaltrainer Henk Groener zu einem dreitägigen Lehrgang von Montag bis heute nach Bensheim eingeladen wurden. Dabei handelt es sich überwiegend um Akteurinnen, die auf dem Sprung sind ins Nationalteam – die Stars aus dem WM-Kader sind freigestellt. Mit dabei sind Julia Maidhof (links hinten) und Elisa Stuttfeld (vorn) vom Bundesligisten HSG Bensheim/Auerbach, hier bei einer Athletik-Einheit gestern im Fitnessstudio Pfitzenmeier. Maidhof hatte im vergangenen Jahr den Sprung auf den WM-Zug verpasst – wegen Defiziten in der Defensivarbeit, wie Henk Groener gestern auf Anfrage dieser Zeitung erläuterte. kr/Bild: Neu

Zum Thema