Thema des Tages

Bürstadt Seniorenberaterin benennt „Riesenprobleme“

Hausärzte überlastet

Archivartikel

Bürstadt.Sogar im Notfall ist die hausärztliche Versorgung in Bürstadt schwierig. Das berichtet Seniorenberaterin Beate Weidner-Werle im Sozialausschuss. Neue Patienten würden auch in schwerwiegenden Fällen oft nicht mehr angenommen, weil die Praxen völlig überlastet seinen. Ein „Riesenproblem“ sei außerdem, für Menschen mit Pflegegrad eine hauswirtschaftliche Hilfe zu organisieren. In Frage kämen nur zugelassene Pflegedienste. Und die seien häufig total ausgebucht. Deshalb würden oft nur noch Pflegeleistungen angeboten. Für hauswirtschaftliche Unterstützung sei keine Zeit mehr, hat Weidner-Werle festgestellt. Dabei werde auch in diesem Bereich Hilfe dringend gebraucht. Viele Menschen seien völlig auf sich gestellt. sbo

Zum Thema