Thema des Tages

Biblis

Haushalt im Minus

Biblis.Die Diskussion über den Bibliser Haushalt hat begonnen. Pünktlich zu den Debatten in den Ortsbeiräten und den Ausschüssen stellt unsere Zeitung das Zahlenwerk im Detail vor. Die Schlussfolgerung: Biblis kann wie in den vergangenen Jahren auch keinen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Hatte die Gemeinde das Ziel im vergangenen Jahr nur knapp verfehlt, so wird es dieses Mal deutlich gerissen. Das Zahlenwerk weist ein Minus von 2,5 Millionen Euro auf. Dank der Rücklagen, die sich Ende 2020 immer noch auf mehr als vier Millionen Euro belaufen sollen, ist die Gemeinde aber noch lange nicht pleite. Größtes Projekt bei den Investitionen ist der Stadtumbau, den die Kommune mit Fördermitteln angeht. kur

Zum Thema